WOLLFAIR Wollüberhose Newborn Upcycling

SFr. 54.80
Diese Wollüberhose besteht komplett aus nachhaltigen Materialien. Die Wolle stammt von ausgedienten Wollpullovern, die Flügel und die Bündchen aus Reststücken eines Wollkleidungsherstellers aus Deutschland. Die Wollwindel wird in Deutschland von einem kleinen Unternehmen hergestellt.

Grösse 1: 2.5 - 7.5 kg (Windel ist dehnbar)

Materialien: 100% Wolle (recycelt)

Aussenstoff: 100% Schurwolle
Innenstoff: je nach Modell aus Kaschmir-, feiner Merino- oder Lammwolle
Bündchen: 97% Wolle (Merinoschurwolle, kbT, mulesingfrei) 3% Elasthan

Das spezielle an dieser Windel nebst den Materialien sind die Beinbündchen. Anstelle von einem Gummizug im Beinbündchen haben diese Windeln sehr weiche Wolljersey-Bündchen. Die Handhabung ist dadurch etwas anders als bei konventionellen Stoffwindelüberhosen. Hier solltest du die äussere Kante nicht in die Leiste schieben. Das Bündchen passt sich jedoch wunderbar ums Bein herum an, hält dicht und hinterlässt keine Abdrücke. 

Sollten die Bündchen mal etwas abbekommen, kannst du sie ganz einfach mit der Lanolinseife punktuell reinigen.
Farbe: Jade

Wer steckt hinter

Wollfair?

Hinter diesem nachhaltigen Wollwindel-Label stecken Nadine und Lydia. Lydia ist die Gründerin von Wollfair und ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen. Zu ihrem Studium ist sie nach Berlin gezogen und wohnt mittlerweile mit ihrer Familie in Münster, Deutschland. Seit Sommer 2022 ist die gelernte Schneiderin und studierte Designerin Nadine wichtiger Bestandteil des Teams. Sie ist ebenfalls in der Schweiz geboren und lebt dort mit Ihrer Familie. Gemeinsam führen sie dieses nachhaltige Untermehmen und produzieren Wollwindeln aus Recycling-Wolle.

Ihre Vision ist, mit ihren Produkten die abfallfreie Kreislaufwirtschaft zu fördern. Ihnen ist der achtsame Umgang mit Mensch, Tier und Natur ein grosses Anliegen. Bei Wollfair geht Nachhaltigkeit, Funktionalität und ansprechende Ästhetik Hand in Hand.

erfahre mehr über WOLLFAIR

oder wie findest du das?