Wollwachs (Lanolin) WICKELART

reines Lanolin für die "Imprägnierung" der Wollwindeln

 
100g, wassefrei, pestizidfrei
extra in Gläser abgefüllt für WickelArt durch die Drogerie A. Jost AG, Willisau

Dieses reine Lanolin (adeps lanae anhydricus) wird verwendet, um die Wollwindeln zu imprägnieren damit sie dicht werden. Gerade wenn die Wollwindeln noch neu sind, empfiehlt es sich, das reine Lanolin zu verwenden anstelle einer Wollkur oder Lanolinseife.  

 

Zutaten für eine selbst hergestellte Imprägnierung:

Schüssel, Spülmittel (oder Babyshampoo), Tasse und Teelöffel, Wollwachs (reines Lanolin)

 

Arbeitsschritte:

  • Tasse halbvoll mit kochendem Wasser füllen und einen viertel bis halben Teelöffel Lanolin hinzufügen.
  • Ein Spritzer Spülmittel (oder Babyshampoo) dazu und alles gut mischen, bis das Lanolin gut geschmolzen ist und eine weisse homogene Mischung entsteht. 
  • Diese heisse Lösung in Schüssel füllen und mit handwarmem Wasser auffüllen. 
  • Windel auf links drehen und ins Fettbad legen. Mit einem Löffel schön hinein drücken, so dass sie komplett mit der Flüssigkeit bedeckt ist. Am besten über Nacht (oder mehrere Stunden) einwirken lassen. Achtung: Falls mehrere Windeln gleichzeitig gefettet werden, verschiedene Farben getrennt ins Fettbad legen. 
  • Danach leicht ausdrücken und auf ein Handtuch legen, dieses einrollen damit das restliche Wasser rausgedrückt wird. An der Luft trocknen lassen (nicht über Heizung legen oder an die pralle Sonne legen) und nicht aufhängen sondern liegend trocknen. 
WA_lanolin_100g

CHF 12.00

  • 1 kg
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit